Öl im Grasbrookhafen

Feuerwehreinsatz auf den Marco-Polo-Terrassen: Am frühen Samstagnachmittag rückte die Hamburger Berufsfeuerwehr zur Ölbekämpfung aus. Ursache war eine eher geringe Menge Öl, die sich vor den Spundwänden des Grasbrookhafens auf einen mehrere Quadratmeter großen Teppich verteilte. Mit Hilfe eines Beibootes, das von der Wache Veddel zu Hilfe kam, legten die Feuerwehrmänner eine Ölsperre. Ein größeres Löschboot […]

Wenn es im Hamburger Hafen nicht mehr dampft, tutet und pfeift ist die Welt nicht mehr in Ordnung

Rostklopfen und Schleifarbeiten …… soll es im Sandtorhafen aber nicht geben – So lautete eine der vielen guten Nachrichten, die Jürgen Angerer und Robert Rosner vom Traditionsschiffhafen im Nachbarschaftstreff bekannt gaben. Vor über dreissig Zuhörern stellten der Hafenkapitän und sein Stellvertreter ihre Planungen und Ideen für das laufende Jahr vor. Über Hafengeburtstag, Trödelmarkt und erwarteten […]

Autos in der HafenCity

Porsche, Porsche! Wenn man sich in Deutschland in die Nesseln setzen möchte, schreibt man eine Glosse über Autos oder über Haustiere. Heute sind die Autos dran. Ein nicht ganz ernstgemeinter Versuch einer Statistik. „Oh Lord won’t you buy me a Mercede-Benz, my friends all drives porsches, I must make amends” sang schon Janis Joplin, und […]

Reaktion auf Artikel in SZ

Kritik von Architektur und Stadtentwicklung ohne klare Maßstäbe Till Briegleb  („Ohne Klinker geht es nicht“, 19. Februar 2009) Die Hafencity am Hamburger Sandtor- und Grasbrookhafen ein „Remake des frühen 20. Jahrhunderts“? Ohne Klinker geht es nicht? Oh doch, aber dann muss man erst einmal genau hinschauen, seine fixe Idee über Bord werfen, die Neubauten der […]

Jahrbuch 2009 Cruiseliner in Hamburg

Für alle, die mehr über die Kreuzfahrtschiffe wissen wollen die die HafenCity anlaufen, gibt es ab März Hilfe im Buchhandel. Das Jahrbuch "Cruise Liner in Hamburg" führt die 21 Kreuzfahrtschiffe detailliert auf, die Hamburg 2009 anlaufen und erzählt Hintergrundgeschichten zur Seefahrt und Touristik. Das Buch berichtet über eine Schiffsverlängerung bei Blohm & Voss, über Piraterie […]

Bilder für das Carls

Werner Fritz Zganiacz malt die Ahnen Im Louis C. Jacob und im kleinen Jacob hängen sie schon, auch das Landhaus Dill und die Laeisz-Reederei setzten auf seine pointieren Bilder, nun hat das Carls eine eigene Kollektion bekommen. Werner Fritz Zganiacz, Blankeneser Künstler und eng mit dem Hause Louis C.Jacob verbunden, präsentierte sein Set für das […]

Shortcuts zum Wochenende

HafenCity in den Medien: Zwei Meldungen vom entgegengesetzten Ende des Meinungsspektrums, doch beide auf ihre ganz besondere Art fehlinformiert gibt es in der Süddeutschen Zeitung und der Welt zu lesen. In der Süddeutschen kann man Till Briegleb auf einem Versuch folgen sich auf die Spuren von Teheranis "Würfelhusten" zu begeben und dabei doch nur Allgemeinplätze […]

Parken verboten!

Vorsicht am Kaiserkai Wer sich Zeit nimmt den Verkehr auf der Strasse „Am Kaiserkai“ zu beobachten kann zu verschiedenen Schlussfolgerungen kommen. Eine der Varianten die sich einem aufdrängen, könnte zum Beispiel die Idee sein, dass die Strasse einfach zu schmal geplant ist und wenn die Strasse einen Meter breiter wäre, wäre alles gut. Aber diese […]

Wer entfernt die Schmierereien?

Die Eigentümer sind gefragt! Vergangenes Wochenende wurden zum ersten Mal Flächen an der Dalmannkaipromenade großflächig und umfangreich mit Graffiti besprüht. Bis heute sind die Flächen noch nicht gereinigt. Wer ist für die Reinigung verantwortlich? Die Antwort dürfte den einen oder anderen Eigentümer überraschen. Die HafenCity Hamburg GmbH ist nur für die Flächen auf öffentlichen Plätzen […]

Der geplante Gedenkort Hannoverscher Bahnhof in einer Ausstellung

Im Kunsthaus Hamburg (Zwischen Markthalle und Deichtorhallen) ist heute die Ausstellung "In den Tod geschickt – Die Deportation von Juden, Roma und Sinti aus Hamburg 1940 bis 1945" eröffnet worden. Die Ausstellung behandelt ein unrühmliches Kapitel Hamburgs, welches in der heutigen HafenCity statt fand. Am Lohseplatz, dem Standort des Hannoverschen Bahnhofs, wurden im dritten Reich […]