Als alles anders wurde

Tiergarten – in the garden of beasts Am 8. Juni 1933 verändert sich das Leben der Familie Dodd: der amerikanische Geschichtsprofessor William E. Dodd möchte seine Arbeit zugunsten einer „anspruchslosen Tätigkeit für das Außenministerium“ eintauschen, um sein Lebenswerk, ein vierbändiger Band unter dem Titel „Alter Süden“ zu vollenden. Er ist nicht die erste Wahl Roosevelts, […]

Kein Ziel im Irgendwo

Teheran – Berlin: ein Journalist im Exil „Im Gefängnis gefriert die Zeit“, sagt Ehsan Mehrabi. Er weiß, wovon er spricht: der ehemalige iranische Parlamentskorrespondent wurde 2010 verhaftet. Grund: ein Interview mit der BBC, das als Tätigkeit gegen die nationale Sicherheit des Landes gewertet wurde. Der 38jährige Journalist musste unter anderem 64 Tage in Einzelhaft verbringen. […]

Der Ankömmling

Gedicht des Monats Da pocht er plötzlich laut an meine Türe und will hinein. Wohl, weil es draußen friert. Dass er heut’ eintrifft, stand in der Broschüre. Ach, hätte ich es mir doch bloß notiert!   Der arme Kerl. Nun sieh’ doch, wie er zittert. Mach ich ihm auf? Er wird mir schon nichts tun… […]

Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen all unseren Lesern besinnliche und zugleich fröhliche Weihnachten sowie ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr

Urlaubsschönheiten

Dove Spa jetzt auch in St.-Peter-Ording Sie hat ein spannendes Jahr hinter sich: Alexandra Burger, Betreiberin vom Dove Spa im Unileverhaus hatte sich vorgenommen die Marke und die Philosophie ihres Spas bekannter zu machen. Da passte es gut, dass ihr Kooperationspartner Unilever ebenfalls an einer Erweiterung des Konzeptes interessiert war und dass der Hotelier Jens […]

Als alles anders wurde

Tiergarten – in the garden of beasts Am 8. Juni 1933 verändert sich das Leben der Familie Dodd: der amerikanische Geschichtsprofessor William E. Dodd möchte seine Arbeit zugunsten einer „anspruchslosen Tätigkeit für das Außenministerium“ eintauschen, um sein Lebenswerk, ein vierbändiger Band unter dem Titel „Alter Süden“ zu vollenden. Er ist nicht die erste Wahl Roosevelts, […]

Schlüpfer zu Weihnachten – das Eding-Testament

Die Hamburger Jungfer Johanna Margaretha Eding hinterließ der Hauptkirche St. Jacobi nach ihrem Tod im Jahr 1762 850 Courantmark – auf heutige Verhältnisse umgerechnet mehrere hunderttausend Euro. Das jedoch unter einer Bedingung: Von den Zinsen sollen jedes Jahr „Unterkleider“ für bedürftige Frauen gekauft werden. Und das, “solange die Sonne scheint und der Wind weht” – […]

Miss Sophie – oder: Wer hat den Tiger umgebracht? – Rheingold als Elbgeld

58. Schwarze Hafen-Nacht in der Speicherstadt-Kaffeerösterei (Kehrwieder 5, 20457 Hamburg) www.schwarzenaechte.de[http://www.schwarzenaechte.de/] Montag, 30. Dezember, 20 Uhr, 7€ Miss Sophie – oder: Wer hat den Tiger umgebracht ?? …und andere notwendige Betrachtungen zur Silvesterzeit u.a. mit Hans von Storch Seit 50 Jahren feiert Miss Sophie ihren 90. Geburtstag. Seit mehreren Jahren versuchen wir darauf aufmerksam zu […]

Unikate aus der HafenCity

TIGI by MITO – internationaler Lyfe-Style Es war keine spontane Abenteuerlust, die Michele Grasso vor einem Jahr dazu brachte ein Salon in der HafenCity zu eröffnen. Der Inhaber der Mito-Hairgroup, der mit seinem Bruder in Hamburg bereits drei Salons führt, entschied nach längeren Planungsgesprächen mit seinen Kooperationspartnern Unilever und Tigi, dass es für diesen Salon […]

Vom Ponyhof, Elektropunks und dem hübschen Kasimir – „Mädchenworld“ ein Comic von FIL

„Yeah! Schule ist aus, die Sonne scheint: das bedeutet Ponyhof!!! Und heute darf ich DEVIL striegeln! Bloß hoffentlich ist nicht wieder die blöde Cordula da.“ Ein Bild später: „Waaas?! Cordula!! Und…sie striegelt DEVIL!“ „Mädchenworld“ von FIL beinhaltet all das, was Mädchen so beschäftigt: Gemma wird von Frau Matusseck vom Ponyhof verbannt, weil sie in einer […]