Das Gängeviertel im Oberhafen

Die Bahnmeisterei im Oberhafen wird zu einem wichtigen Baustein des Wandlungsprozesses Die HafenCity Hamburg GmbH als Eigentümervertreterin der Gebäude und die Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH haben vereinbart, dass die Kreativ Gesellschaft die ehemalige Bahnmeisterei im Oberhafenquartier ab August 2014 als Hauptmieterin übernehmen wird, um die Flächen dann an Nutzer aus der Kreativwirtschaft unterzuvermieten. Erster großer […]

„Weltenbrand. Eine szenische Collage über den Ersten Weltkrieg“

Gastspiel anläßlich des 100. Jahrestages im Hamburg Museum am 1. August Vor hundert Jahren brach der oft als „Urkatastrophe“ unseres Kontinents bezeichnete Erste Weltkrieg über Europa herein. An dessen Ende waren allein auf diesem Kontinent über acht Millionen Menschen tot. Unzählige Männer erlitten schwerste Verletzungen, mussten mit verstümmelten Körpern und psychischen Traumata weiterleben. Die Hamburger […]

Liebesgrüße aus … Hamburg!

Rar geworden sind sie in der heutigen Zeit, die von Smartphones und Social Media Plattformen beherrscht wird: Doch manchmal landen sie doch im Briefkasten; Postkarten aus der Ferne, handgeschrieben, mit Urlaubsgrüßen, den Informationen, dass „es uns gut ginge“, „das Hotel wunderbar sei“, „man sich gut erhole“ und „die Sonne scheine“. „Post aus Hamburg“ ist eine […]

Sherwood Forest 2.0

Buchtipp: Anonymus „Deep Web – Die dunkle Seite des Internets“ „Glauben Sie ernsthaft, wir gehen heute noch in eine Wohnung und legen Wanzen mit kleinen Kabeln überall aus?“, fragt Puschin und deutet auf die gegenüberliegende Seite der Straßenschlucht vor meiner Wohnung, in der ein Fenster dunkel wie ein Kariesloch in der Hausfassade klafft. „Sehen Sie […]

Hamburger Koffer-Hoffer 2014

Öffentliche Versteigerung von Seemanns-Koffern Mittwoch, 6. August 2014, 14:00 Uhr. Seemannsmission am Krayenkamp 5, vis-a-vis vom „Michel“. Es gilt das Prinzip der Wundertüte. Geboten wird auf verschlossene Koffer, die von der abgenutzten Jeans über irische Münzen bis zur DVD-Sammlung alles enthalten können. Oder auch nichts außer dem, was von der Seefahrerromantik übrig bleibt. Der Erlös […]

Eure Erleucht

Letzte Infos zum zehnten Jubiläum Queen Mary 2 am Sonnabend Das Jubiläum zum zehnten Jahrestag des Erstanlaufs der Queen Mary 2 am Sonnabend, 19. Juli, wird groß gefeiert: insgesamt sechs Feuerwerke, eine erleuchtete Michelspitze und eine musikalische Verabschiedung vor den Landungsbrücken untermalen das Auslaufen des Lieblingsschiffes der Hamburger. Bei der Sailaway-Zeremonie „Mille Saluti Hamburg“ wird […]

Neubau Rethebrücke: HPA hebt erste Brückenklappe ein

Am 18. Juli 2014 wird die Hamburg Port Authority (HPA) die Bahnvorlandbrücke sowie den ersten Klappenteil für die neue Retheklappbrücke einheben. Das rund 650 Tonnen schwere Klappenteil wird mit einem Schwimmkran eingehoben. In den darauffolgenden Tagen folgen dann die weiteren Elemente. Aufgrund der Arbeiten wird die Rethehubbrücke vom 18. Juli, 12 Uhr, bis zum 21. […]

Von Nöten und Tugenden

Das Ducksteinfestival schlägt vom 18. bis 27. Juli seine Zelte rund um den Magdeburger Hafen auf Neun Tage Live-Musik – zumeist unverstärkt im Singer-Songwriter-Stil -, 17 Theater-Acts von Künstlern aus allen Teilen der Welt – wie beispielsweise aus Argentinien, Australien, Chile und der Schweiz – an drei Spielorten rund um den Magdeburger Hafen und ein […]

Die Abgabe des Zehntel

Das Störtebeker Ufer bewährt sich als Veranstaltungsort für den Anwohner-Flohmarkt Eine ganztägige steife Brise aus Nordwest und Regen während des Aufbaus sind nichts, was die erfahrenen HafenCity-Bewohner davon abhält, am Flohmarkttag mit ihren Verkaufsständen anzutreten. Sicher geht auch mal Geschirr kaputt, wenn aus der Brise eine Böe wird, und auch dringend benötigte Abdeckplanen können schon […]

Fixies, Tattoos und Bärte

Radrennen am Brandshofer Deich Sieht so die Zukunft des Radsports aus? Wahrscheinlich ja! Beim Rad Race am Brandshofer Deich war es ganz anders als bei den Cyclassics. Kurze schnelle Runden rund um den Brandshofer Deich, untermalt von hämmernden Beats, statt elegische Geraden durch die Nordheide, bei denen einem höchstens in den Dörfern gelegentlich mal Musik […]