Schlechtes Wochenende für die Kunst

Für die beiden schwimmenden Kunstwerke in der HafenCity hielt das Wochenende Ärger bereit. Nachdem sich am Samstag schon die Skulptur "Dialektik und Metamorphosis" von Jörg Plickat von seinem vorgesehenen Platz entfernt hatte, stellte sich am Sonntag heraus, das auch das Floß "Wünsche versenken" im Sandtorhafen, das Wochenende nur mit Blessuren überstanden hat. Ein Stahlkabel des […]

Stapellauf erfolgreich

Die schwimmende Skulptur schwimmt….Das konnten die Anwohner am Samstag gegen 14:00 Uhr mit eigenen Augen feststellen. Nachdem am frühen Samstagmorgen gegen 10:30 Uhr der LKW mit den Einzelteilen der Skulptur "Dialektik und Metamorphosis" des Hamburger Künstlers Jörg Plickat am Vasco-Da-Gama-Platz ankam, hielt sich das Interesse der Öffentlichkeit an diesem Projekt zunächst in Grenzen. Regen und […]

Metamorphose setzt früher als erwartet ein

Skulptur macht sich selbstständig … Eigentlich sollte der Bericht über das Zuwasserlassen der Skulptur zuerst erscheinen, doch während der Arbeiten an demselben verschwand das Kunstwerk zunächst mit unbekanntem Ziel. Nachforschungen von Anwohner, die das Fehlen bemerkten, fanden die Skulptur dann gegen 20:15 Uhr in der Nähe der Marco-Polo-Terrassen. Augenscheinlich hatte sich das Objekt "Dialektik und […]

Eine ungewöhnliche Nachtwanderung

Lumen Christie's mit Taschenlampe und Gesang Über die Kreuzwege 2008 ist inzwischen viel geschrieben worden, kluge Bemerkungen zu den einzelnen Kunstwerken, Erbauliches über den Sinn und religiöse Bedeutungen. Den eher sinnlichen und spielerischen Charakter der Führungen erlebt man abends bei den Nachtführungen, die Donnerstags um 19:00 Uhr starten. Wer mag und die Veranlagung dazu hat, […]

Shortcuts zum Wochenende

Schraubenschlüssel raussuchen ! Am Samstag um 11:00 Uhr (morgen) soll an der Dalmannpromenade ein Kunstwerk zu Wasser gelassen werden, welches vorher gemeinsam mit den Nachbarn zusammengeschraubt werden soll. Hierfür sind Freiwillige nicht nur erwünscht sondern auch notwendig ! Also morgen ab in den Keller Werkzeug suchen und dann raus, der Kunstkompanie helfen. Für Musik ist […]

Baubeginn für Traditionsschiff-Hafen

Mit dem Einschwimmen einer Ramme auf einem riesigen Ponton haben die Arbeiten für den Traditionsschiff-Hafen im Sandtorhafen am Freitagmorgen sichtbar begonnen. 12 Pfähle, auf denen die drei Zugänge zur Steganlage ruhen werden, sollen in der kommenden Woche in den Boden des Hafenbeckens "eingerüttelt" werden – das geschieht jeweils zwischen 7 und 18 Uhr. Die drei […]

Die Westsee im Zollkanal

Kapitän Hans Gert Franzkeit erzählte Nachdem Jungmann Franzkeit 1953 genug vom nordischen Winter auf der Ostsee, Flöhen und finnischen Stauerinnen hatte, machte er sich auf den Weg nach Hamburg, um auf einem besserem Schiff, auf wärmeren Kurs, anzuheuern. Von diesem Weg handelte der erste Teil der Lesung in der Flussschifferkirche am Mittwochabend. "Westsee" heißt das […]

Eröffnungsgottesdienst für die “Brücke”

Weit mehr Besucher als die eingeplanten 300, für die Sitzplätze zur Verfügung standen, fanden am Ostermontag ihren Weg in das Kreuzfahrtterminal, dessen Name mit ein wenig Fantasie die moderne Version von "Kirche" sein könnte. Anlaß war der Eröffnungs- und Gründungsgottesdienst des ökumenischen Vereins "Die Brücke – Ökumenisches Forum HafenCity". Bischöfin Maria Jepsen und Weihbischoff Hans-Jochen […]

Weltkulturerbe Speicherstadt ?

Was die heutigen Meldungen ausgelöst ist nicht klar, die Absicht, unter anderem die Speicherstadt ins Weltkulturerbe der UNESCO aufnehmen zu lassen, existiert schon seit Jahren. Welche Probleme im Zusammenhang mit dem Status des Weltkulturerbes auftreten können erlebte Dresden am Beispiel der Waldschlößchenbrücke, und auch Hamburg führte zu Anfang letzten Jahres eine ähnliche Diskussion um den […]

Wandrahm führt sich gut ein

Dies ist keine Restaurantkritik ! …sollte groß über dieser Meldung stehen, denn die gesamte Tiefe des Restaurant Wandrahm konnte an diesem Abend nicht ausgelotet werden, aber es gibt auf jeden Fall ein großes Lob für gutes Sozialverhalten. Zur Voreröffnung hatte das Wandrahm kurzfristig alle Nachbarn zu einem Umtrunk eingeladen und trotz des ungünstigen Zeitpunktes zwischen […]