Vermeidbare 1:2 Niederlage

Eine vermeidbare 1:2 Niederlage musste  die Störtebeker-Liga im heutigen Punktspiel gegen die zweite Mannschaft von GW Eimsbüttel hinnehmen. Das soll den Sieg der Eimsbüttler nicht schmälern, die mit sehr viel Kampfgeist und gelegentlich gut vorgetragen Angriffen sich den Sieg somit verdient haben. Aus Sicht der Störtebeker vermeidbar, weil einige Akteure sich lieber mit den eigenen […]

Block L soll internationales Kunstzentrum werden

Artblock … HafenCity Kunstaktivist und Nachbar Tobias Gloger, Galeristin Ulrike Klug und die HafenCity-Universität haben große Pläne. Der Block L in der Speicherstadt, da, wo heute ein buntes Sammelsurium an Teppichhändlern, Kleinmuseen und z.B. City Farming ihre Heimat haben, sollen internationale Galerien, Ateliers, Bühnen und Kunsthändler eine neue Heimat finden. Kerngedanke der Idee: Durch die […]

Tune VIII

Es hat sich ausgetunt! Es war nicht immer verständlich, was die Akteure vom Ersten Improvisierenden Streichorchester und ihre Freunde am jeweils letzten Augustsamstag die letzten acht Jahre in der HafenCity aufgeführt haben, bildgewaltig war es aber immer. Mit der Fertigstellung der westlichen HafenCity ist aber jetzt auch mit dem musikalischen Landgang vorbei, andere Flächen rufen […]

Shortcuts zum Wochenende

HafenCity Hamburg, Baustelle Lautet der Titel des soeben erschienen Fotobuchs von Klaus Frahm. Die Strasse „Am Kaiserkai“ ist geteert, in der westlichen HafenCity verschwinden allmählich die Spuren der Baustellen, schnell ist vergessen, wie es vorher in der HafenCity ausgesehen hat. Der Architekturfotograf Klaus Frahm verfolgt seit Jahren das Werden der HafenCity und anderer Baustellen.  Auf […]

Ganz hoch oben

Schulanfang in der HafenCity! Von den Kritikern verdammt, von den Schülern begeistert in Besitz genommen, startete nun der reguläre Schulbetrieb in der Katharinenschule. Zur Zeit 155 Schüler besuchen jetzt die zweite, dritte und vierte Klasse, die Erstklässler folgen nächste Woche. Plakate mahnen die Autofahrer von nun an Vorsicht walten zu lassen, führt der Schulweg der […]

Zehn Mann für den Klimaschutz

Geschichte im Hafen 15 Stunden waren die zehn Seebären unterwegs, um vom Schifffahrtsmuseum Bremerhaven in den Sandtorhafen zu kommen. Für ihr Schiff, die Grönland, war das aber nur eine sehr kurze Strecke.  In den über hundert Jahren seiner Geschichte ist das erste deutsche Polarforschungsschiff unter Segeln schon sehr viel weiter herumgekommen. Mit dem deutschen Polarforscher […]

Alternatives Alstervergnügen

Massentaugliche Off-Kunst Es ist schon erstaunlich was der Strandkai jetzt erlebt. Hatte keiner so recht etwas mit dem Begriff Off-Kunst-Festival anfangen können, und hatten alle den Verdacht, auf etwas wirklich esoterisches zu treffen, sahen sich die Zweifler eines besseren belehrt. Hatten die Reden von Martin Köttering, Kultursenatorin Karin von Welck und Brigitte Kölle, der Kuratorin […]

Im Grasbrookhafen ist was los

Fliegende Wasserskiläufer. Das Sanitätsboot Äskulap und die beiden Barkassen New York und Ballinstadt unterstützten die beiden wagemutigen Weltklasse-Wakeboarder Keith Lidberg und Tom Foshee bei ihren Versuchen, die Barkasse New York von Gregor Mogi zu überspringen. Gezogen von einem Jetboot klappte es dann auch, mal gestanden und mal nicht. Die Äskulap sorgte für die unmittelbare Nachsorge […]

Die Grönland kommt

Am Donnerstagabend gibt es im Sandtorhafen ein besonderes Schauspiel. Deutschland ältestes Polarforschungsschiff, die Grönland, macht an den Pontons fest. Das Schiff ist das Aushängeschild der Kampagne "Klima sucht Schutz", die seit fünf Jahren dazu motiviert sich aktiv am Klimaschutz zu beteilgen und dabei Geld zu sparen. Im Sandtorhafen werden dazu am Wochenende Experten Fragen zum […]

Erste Niederlage im vierten Spiel

Im vierten Punktspiel diese Saison bezog der Störtebeker SV gegen die 3.Mannschaft von St. Pauli  eine 1:3 Niederlage. Die bisher punktlosen Kiez-Kicker waren wohl für einige SSV-Spieler kein richtiger Gegner. Anders  kann man das Auftreten in der ersten Halbzeit wohl kaum erklären. Völlig pomadig und leblos agierten die „Piraten“. Ganz anders die Spieler des F.C.St.Pauli. […]