Ökumenische Friedensdekade 07. bis 17.11.2010

In der HafenCity und Nachbarschaft Tägliche Friedensgebete: Montag, Mittwoch, Freitag 13:00 bis 13:15 UhrDienstag und Donnerstag 18:00 bis 18:15 UhrOrt: Ökumenische Kapelle, hinter SAP (Großer Grasbrook 17) Dienstag 9.11.,20.00 UhrWenn ich mir was wünschen dürfteRevue von Karin Ploog mit dem Freien Hamburger EnsembleKarten: € 15,- im klub.k (Steckelhörn 12, 20457 Hamburg, 040-4154295 oder info@klub-k.de), im […]

Grauer November

Editorial Ab morgen wird die Novemberausgabe der HafenCity-Zeitung verteilt. Die dunkle Jahreszeit bricht mit Macht herein. Der Regen wird vom Wind waagerecht durch die Strassen gedrückt – es ist ungemütlich in Hamburg. Was bleibt ist die Erinnerung an ein paar wunderbare Tage in einem vielfach goldenen Oktober. Und doch – so verführerisch der Gedanke ist […]

Musik in den Häusern der Stadt

Festival vom 3. Bis zum 7.November Der Kulturevent, bei dem Konzerte an ungewöhnlichen Orten an drei Tagen in Hamburg stattfinden, ist inzwischen Kult. Sosehr Kult, das eines der wenigen Konzerte in der HafenCity schon nach Minuten ausverkauft war. Die Brüder Wingenfelder von „Fury in the Slaughterhouse“ waren echte Renner im Vorverkauf des Girsbergerforums in der […]

Coffee Plaza eröffnet

Neumann-Gruppe setzt Tradition fort Es ist modern, elliptisch und besteht überwiegend aus einer Glasfassade mit den verbindenden Stockwerken. Dass die elliptische Form von oben an eine Caturra-Kaffeebohne aus Brasilien erinnert ist eher Zufall, war aber das allerletzte Argument von Bernhard Karpf, Architekt bei Richard Meier & Partners, um Michael R. Neumann vom ultramodernen Bürogebäude zu […]

Soul, Blues und Jazz vom Feinsten

Twana Rhodes haucht der Schiffsbank Seele ein Wer sich gedacht hatte „nicht schon wieder Sinder/Songwriter-Pop“ lag bei Twana Rhodes komplett verkehrt. Die afroamerikanisch-stämmige Sängerin mit Wahlheimat Berlin zeigte, das man auch in der Schiffsbank ordentlich was los machen kann. Mit Anleihen bei allen modernen Musikstilrichtungen ging es mal mehr jazzig, mal bluesig und mal rockig […]

De Elvköök

Gemeinsam Kochen in der schönsten Küche der Stadt Seit dem 02.10.2010 verraten Hamburgs Spitzenköche ihre Tipps und Tricks für ein gelungenes Menü an alle begeisterten Hobbyköche und die, die es werden wollen. Dort wo sonst nur Profis geschult werden, im hochwertig ausgestatteten Chefmanship Center im Unilever-Haus, direkt an der Elbe, finden themenorientierte Kochkurse in kleinen […]

Twana Rhodes im Klub K

Lesung fällt aus! Mit aussergewoehnlicher Ausstrahlung und klarer, kraftvoller Stimme versetzt Twana Rhodes ihr Publikum in sinnliche Stimmungen, zieht es mit blues-rockigen Grooves in ihren Bann. Twana Rhodes hat sich einen Namen gemacht durch einen Aufsehen erregenden Auftritt mit Al Jarreau und George Benson beim Stuttgart Jazz Open Festival. Wichtiger und neben der Musik gleichberechtigter […]

Störtebeker umgezogen

Zurück auf Los! Das Störtebeker-Denkmal auf dem Mittelstreifen der Straße „Großer Grasbrook“ ist weg. Es ist wieder zurück an seinen ursprünglichen Platz am Magdeburger Hafen gezogen, wo es die dortige Kaipromenade verschönern soll. Im Jahr 2006 wurde die zwei Tonnen schwere Bronzeskulptur für damals angekündigte zwei Jahre wegen der Kaimauersanierung an die Marco-Polo-Terrassen gebracht – […]

Richtfest Spiegel

Leuchtturm an der Ericusspitze Kurz nachdem das Richtfest des Ericus-Contors am nördlichen Ende der HafenCity gefeiert wurde, brachte jetzt auch das benachbarte zukünftige Spiegel-Gebäude an der Oberbaumbrücke diesen wichtigen Schritt hinter sich.  Beide Bauten wurden nach den Plänen des dänischen Architekturbüros Henning Larsen Architects (Kopenhagen) gegenüber den Deichtorhallen realisiert. Bei dem architektonisch anspruchsvollen Bau wurde […]

Grundsteinlegung Brücke

An der Shanghaiallee wird gebaut Früher wurde für den Bau von sakralen Bauwerken eine Dombauhütte gegründet, von weither sammelten sich Handwerker um Jahrzehnte, teilweise Jahrhunderte mit dem Bau einzelner Bauwerke zu verbringen. An der Shanghaiallee soll der Bau des Gebäudes des ökumenischen Forums „die Brücke“ profaner und vor allem schneller vonstatten gehen. Schon im Frühjahr […]